image/svg+xml

Aktivitäten

Lapland Hotels Äkäshotelli

Reiseziel oder Hotel auswählen

Hotels in Städten

Helsinki

Lapland Hotels Bulevardi

Tampere

Lapland Hotels Tampere

Oulu

Lapland Hotels Oulu

Kuopio

Lapland Hotels Kuopio

Rovaniemi

Lapland Hotels Sky Ounasvaara

Hotels in Lappland

Levi

Lapland Hotels Sirkantähti

Ylläs

Lapland Hotels Ylläskaltio

Lapland Hotels Äkäshotelli

Lapland Hotels Saaga

Lapland Hotels SnowVillage

Olos

Lapland Hotels Olos

Rovaniemi

Lapland Hotels Sky Ounasvaara

Lapland Hotels Bear's Lodge

Lapland Hotels Ounasvaara Chalets

Pallas

Lapland Hotels Pallas

Saariselkä

Lapland Hotels Riekonlinna

Kilpisjärvi

Lapland Hotels Kilpis

Hetta

Lapland Hotels Hetta

Luosto

Lapland Hotels Luostotunturi

Reiseziel oder Hotel auswählen
Zimmer, Erwachsener, Kinder
Erwachsene
2
Kinder (0–12 Jahre)
0
Erwachsene
2
Kinder (0–12 Jahre)
0
Erwachsene
2
Kinder (0–12 Jahre)
0
Erwachsene
2
Kinder (0–12 Jahre)
0
Zimmer hinzufügen
Schließen
Daten auswählen
Ank.: 24.07.2020
Abf.: 25.07.2020
Buchungscode oder Firmen-ID hier hinzufügen

Ank.: 24.07.2020
Abf.: 25.07.2020

UNVERGESSLICHE ERLEBNISSE

Das weitläufige Netz an Langlaufloipen und die großen Auswahl an Pisten und Winteraktivitäten in Ylläs lässt keine Fitnesswünsche offen. Nehmen Sie an Safaris teil oder leihen Sie Ausrüstung für eine Schneeschuhwanderung – probieren Sie alles aus, was Ihnen Spaß macht. In Begleitung Ihres Urlaubs-Organisators kann es direkt vom Frühstückstisch aus losgehen. Mit seinem fantastischen Safariprogramm zeigt Ihnen unser Partner Lapland Safaris Lappland von seiner besten Seite.

ÖFFNUNGSZEITEN

Hotel is open  during 26.6.- 26.9.2020.
We reserve the right to change the date due to the coronavirus situation.

KONTAKTDATEN

Lapland Hotels Äkäshotelli
Äkäsentie 10
95970 Äkäslompolo
+358 16 553 000
akashotel@laplandhotels.com

AKTIVITÄTEN IN YLLÄS

Aktivitäten buchen

18 Bahnen von Ylläs

Disc Golf

Disc Golf

Disc Golf ist ein großer Spaß für alle! Anfänger können genauso mitmachen wie Profis, die schon viele Jahre an ihrer Wurftechnik arbeiten.

Mehr erfahren

Äkäslompolo DiscGolfPark - Äkäslompolo (Class AA1)

Der Parcours liegt im Gebiet Kaulavaara, an der Kreuzung von Sivulantie und Kaulavaarantie. Er ist ca. 3,2 km lang.

Er umfasst hat Bahnen sowie einen Korb zum Aufwärmen. Die Umrundung des Parcours dauert etwa zwei Stunden. Den Anfang bilden 5 Bahnen für Familien, die etwa 45 Minuten erfordern. Die Benutzung des Parcours ist kostenlos. Frisbees können im Sportia Ylläs oder im Äkäslompolo Sport Shop gemietet oder gekauft werden.

Weiterlesen und Parcours-Plan laden

Sport Resort Ylläs Frisbeegolf - Ylläsjärvi (Class AA2)

Im Sport Resort Ylläs gibt es einen Frisbee-Golfplatz mit 18 Bahnen. Der Platz liegt hinter dem Hotel Saaga. Zurzeit ist der Parcours etwa 2,5 km lang. Der Höhenunterschied beträgt etwa 150 Meter, die längste Bahn ist 250 Meter lang und geht bergab. Die Bahnen 1 bis 5 können als „Familienbahnen“ bespielt werden. Frisbees werden in den Geschäften des Sport Resorts (u. a. JemesSport und Head Ski Shop) zum Verleih angeboten.

Sulje

Die Wildnis ruft!

Ausflüge

Ausflüge

Ylläs und seine sieben Fjälls ziehen jeden Besucher in ihren Bann. Hier können Sie nach Herzenslust wandern oder sich einfach an ein Lagerfeuer setzen.

Mehr erfahren

Ylläs ist stolz auf seine Landschaft und Natur. Der Fjäll-Nationalpark Pallas-Ylläs dient zum Schutz der sieben Fjälls und bietet Besuchern Gelegenheit zum Wandern in friedlicher Natur. Die meisten Wege liegen im Nationalpark und führen zu wunderschönen Aussichtspunkten und Orten großer natürlicher Schönheit. Eine Wanderung lohnt sich hier auf jeden Fall!

Einige Routen:

Naturpfad Ylläslompolo (2,5 km)

Die Route führt vom Vogelbeobachtungsturm Ylläslompolo durch einen alten Fichtenwald zu einem Teich inmitten der Wildnis. Schilder entlang des mit Holzlaufrosten ausgelegten Pfads erzählen Interessantes von Wiesen, Wäldern und Sümpfen. Eine Hütte am Weg lädt zum Feuermachen ein.

Wildnispfad Niesakero (2,7 km)

In der Nähe des Dorfes Luosu führt ein Pfad durch das abwechslungsreiche Gelände von Niesakero, auf dem Sie Interessantes über die Jagd, den Fischfang und die Wildhege erfahren können. Wer auf den Naturturm bei Kerojärvi steigt, hat einen schönen Blick auf die umgebende Flora und Fauna. Nicht weit vom Pfad entspringt eine Trinkwasserquelle, an der sich durstige Wanderer erfrischen können.

Geschichtslehrpfad auf 700 m Höhe

In der Höhenlage von Ylläs wurde ein neuer Geschichtslehrpfad eröffnet. Hier erfahren Sie Interessantes über die Geschichte des Abfahrtsskilaufs in Ylläs. Eine Orientierungstafel entlang der Wegstrecke nennt die Namen der nahegelegenen Fjälls. Der Lehrpfad ist mit der Seilbahn zu erreichen und daher auch für Rollstuhlfahrer und mit Kinderwagen zugänglich. Aufgrund der Größe des Höhenunterschieds wird Rollstuhlfahrern empfohlen, eine Begleitperson mitzunehmen.

Velho-Weg, Varkaankuru (35 km)

Wenn es einen Wettbewerb für den schönsten Naturpfad Finnlands gäbe, gehörte dieser sicherlich zu den Gewinnern. Der Naturpfad in Varkaankuru ist dank seiner Landschaft und der sehr vielfältigen Natur einzigartig. Lassen Sie sich von einem der schönsten Waldgebiete Lapplands verzaubern. Der Velho-Weg führt durch eine herrliche Landschaft und vermittelt auf spannende Art Lehrreiches über die Natur. Die Gedichte von Kalervo Uuttu (alias „Uuttu-Kalle der Zauberer“) verleihen dem Pfad eine mythische Note. Auf dem Velho-Weg gehen die Natur Lapplands und die Welt des Glaubens Hand in Hand. Holzroste und Treppen machen den Weg leicht gehbar. Entlang des Weges gibt es einen Platz für ein Lagerfeuer und nach einer weiteren Wegstrecke eine Hütte.

Kiirunankieppi (15 km)

Auf dieser Wegstrecke erwartet Sie eine atemberaubende Fjäll-Landschaft. Der Weg ist nach dem Alpenschneehuhn („Kiiruna“) benannt, das in den rauen Fjälls lebt. Auf dem Weg machen Wanderer Bekanntschaft mit der Geologie von Ylläs. Trotz der Ausstattung mit Stufen und Holzlaufrosten an den schwierigsten Stellen erfordert diese Wanderung einiges an körperlicher Fitness. Die Varkaankuru-Hütte an der Kreuzung von Kellostapuli kuru und Varkaankuru eignet sich hervorragend für ein Lagerfeuer.

Seitakierros (9 km)

Vor langer Zeit gab es noch keinen Naturbegriff. Mensch und Natur waren eins und die Natur wurde nicht als eigene, vom Menschen getrennte Welt empfunden. Auf dem Seitakierros-Weg geht es um das Verhältnis des Menschen zur Natur, insbesondere um die Art und Weise, wie die Menschen des Nordens die Welt um sich herum sehen. Die Wegstrecke führt um das Kellostapuli und ist an den schwierigsten Stellen mit Holzlaufrosten und Stufen ausgestattet. Die etwas vom Weg entfernte Varkaankuru-Hütte bietet sich für eine Pause an.

Saalistusjotos (5 km)

Die Natur ist ein ständiger Kampf ums Dasein. Hier ist der Tod kein Feind, sondern Quell einer Mahlzeit. Saalistusjotos erzählt die Geschichte von sechs solchen „Kämpfern“ – Räubern und ihrer Beute – ihren Kämpfen und ihren Überlebensstrategien. Auf diesem gut gangbaren Weg sind keine Gummistiefel nötig. In der Kahvikeidas-Hütte können sich hungrige Wanderer stärken.

Hilla (6 km)

Auf diesem Naturpfad um den Kesänkijärvi-See können Sie die wunderbare Landschaft genießen und die Flora von Ylläs kennenlernen. Sie müssen kein Wasser mitnehmen, denn entlang des Weges gibt es mehrere Quellen. Entlang des ebenen und leicht gangbaren Weges gibt es einen Platz für Lagerfeuer. Im Herbst können Sie die Herbstfarben genießen und sich im Kesänki Keidas Kaffee, Pfannkuchen und andere Leckerbissen genehmigen.

Tähti (8 km)

Auf diesem Pfad auf dem Kesänki-Fjäll geht es um den Sternenhimmel. Der Pfad führt vom Parkplatz am Kesänkijärvi-See über Pirunkuru, Kesänkitunturi und Tahkokuru nach Nilvaara und erzählt Interessantes über die Geschichte des Polarhimmels. Die Wegstrecke entspricht in etwa einem Poronkusema. Diese alte finnische Maßeinheit bezeichnet die Strecke, die ein Rentier zurücklegen kann, bevor es Wasser lassen muss. Direkt am Weg liegen zwei Hütten mit Kamin. Die wenigen Feuchtgebiete auf der Route sind mit Holzlaufrosten ausgelegt, sodass Wanderer keine Gummistiefel benötigen. Der felsige Aufstieg in Pirunkuru ist sehr anstrengend.

Saivonkierros (3 km)

Entlang dieser Wegstrecke lernen Sie die raue Landschaft Äkässaivos kennen. Am Ziel wartet einer der größten „Seitas“ auf Sie, eine heilige Stätte der Samen. Außerdem liegt dort ein kristallklarer See, der Äkässaivo. Nach dem Glauben der Samen war Saivo von den Toten (den „Saivo“) bevölkert, die an den Ufern eines „Spiegelsees“ lebten, zu dem man durch ein Loch im Grund des tiefen Sees gelangte. Informationstafeln entlang des Wanderwegs erzählen vom Wald, der Wasserlandschaft und den am Weg gelegenen historischen Stätten, etwa dem uralten Seita-Plave der Samen und einer Wiesenscheune – bäuerliches Relikt aus einer früheren Zeit. Eine gemütliche Hütte am Wegesrand lädt zu einer Pause ein.

Tulivuoripuisto (1,5 km)

Vor Jahrhunderten waren die Fjälls von Ylläs alpenähnliche Berge. Es gab sogar Vulkane in Ylläs. Die Felsen von Linkuperä sind Zeugen der Geschichte dieser Vulkane, die vor über 2 Milliarden Jahren ausgebrochen sind. Den Krater eines Vulkans kann man heute noch sehen.

Moloslaki (15 km)

Diese Wanderung führt durch alte Wälder, Moore und offene Fjäll-Landschaften, eines der schönsten Naturgebiete des Nordens. Schilder informieren über Tiere, Geologie und örtliche Kulturgeschichte. Der Kihokkipolku-Pfad, Teil der Moloslaki-Tour, führt durch das Iso Molosjänkä. In diesem Moor können Sie die dort typische Fauna entdecken. In der Rentierhalterhütte Moloslehto oder einer nahe gelegenen Hütte können Sie sich mit Ihrer Verpflegung stärken.

Joutsenpolku (6 km)

Dieser Naturlehrpfad beginnt am Parkplatz von Totovaara und bietet Wissenswertes zu lokalen Vögeln, Säugetieren, Fischen und Anderem. Am See Lalvajärvi gibt es einen Turm zur Vogelbeobachtung, von dem aus Sie den eleganten Flug der Turmfalken beobachten können und auf dem Wasser tummeln sich Reiherenten, Schellenten, Odinshühnchen und elegante Schwäne. Für Vogelliebhaber gibt es hier viel zu sehen. Über 80 Vogelarten wurden entlang des „Schwanenpfads“ schon gesichtet!

Sulje

Ein Paradies für Radler

Radfahren

Radfahren

Ylläs ist ein Top-Ziel für Radfahrer! Downhill, Straße oder Mountainbike? In Ylläs findet jeder sein Paradies. Seit 2015/2016 gibt es sogar ca. 50 km Winterradwege.

Mehr erfahren

Ylläs ist ein Top-Ziel für Radfahrer! Downhill, Straße oder Mountainbike? In Ylläs findet jeder sein Paradies. Seit 2015/2016 gibt es sogar ca. 50 km Winterradwege.

Ylläs Bike Park

Der Bike Park auf der Südseite des Ylläs Sport Resort wurde speziell für das Downhill-Fahren angelegt. Die Strecken sind Adrenalin pur.

Sie beginnen am Gipfel des Ylläs-Fjälls unweit der Seilbahnstation und des Restaurants Ylläskammi 718. Vom Startpunkt führen zwei Strecken nach unten und teilen sich an der Baumgrenze in weitere Streckenvarianten auf, die bis hinunter zum Sport Resort Ylläs führen.

Die blaue Piste eignet sich gut für Downhill-Anfänger, während die rote Piste schwieriger ist. Wer wieder hinauf möchte, besteigt mit seinem Fahrrad einfach die Seilbahn. Tickets für die Seilbahn können im Head Ski Shop gekauft werden.

Mountainbike

Die Mountainbike-Pisten von Ylläs haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade. Eine der besten Mountainbike-Strecken führt auf das Kukastunturi. Das Fjäll ist umgeben von einem Trockenmoorwald und hat neben interessanten Strecken eine herrliche Landschaft zu bieten. Im Sommer 2015 wurde die lang erwartete Mountainbike-Piste Ylläs-Levi eröffnet, die durch den Fjäll-Nationalpark Pallas-Ylläs führt. Das Radfahren ist im Nationalparkgebiet nur auf den markierten Wegen gestattet. In der Nähe des Parks gibt es weitere Radwege und Attraktionen. Weitere Informationen zu Mountainbike-Pisten gibt es bei der Touristeninformation in Ylläs.

Auf der Mountainbike-Routenkarte von Ylläs sind die verschiedenen Mountainbike-Pisten einschließlich Schwierigkeitsgrad verzeichnet. Die Karte ist in einigen örtlichen Geschäften und in der Touristeninformation von Luontokeskus Kellokas im Sommer und Herbst erhältlich.

Sulje

Radfahren

Sulje

Abfahrtski

Abfahrtski

Der Slogan „Ylläs ist die Nummer eins“ bezieht sich auf die Skipisten und Loipen, die nach Meinung der Skifahrer allesamt die besten von Finnland sind.

Mehr erfahren

Der Slogan „Ylläs ist die Nummer eins“ bezieht sich auf die Skipisten und Loipen, die nach Meinung der Skifahrer allesamt die besten von Finnland sind. 63 Pisten bieten eine große Abwechslung für Kinder und Erwachsene, Anfänger und erfahrene Skifahrer, Snowboarder und Telemarker. Es gibt Pisten für eine ganze Ferienwoche!

Außerdem ist die Vielfalt so groß, dass alle, unabhängig von Alter und Können, ihren Spaß haben. Das Resort Äkäslompolo von Ylläs teilt sich in vier wunderschöne Gebiete: Varkaankuru, Familienpisten, Haushangpisten und Aurinkokuru, letzteres mit 11 Pisten. Der luxuriöse Aurinko Express-Sessellift für vier Personen bringt Skifahrer nach Aurinkokuru.

Sulje

330 Loipenkilometer

Skilanglauf

Skilanglauf

Ylläs bietet Skilangläufern ein fantastisches Loipennetz mit einer Länge von insgesamt 330 km. Die Bedingungen sind vom frühen Winter bis zum späten Frühjahr ausgezeichnet und es gibt Loipen für jedes Niveau.

Mehr erfahren

Sie können ganz entspannt dahingleiten oder sich auf die anspruchsvolleren Strecken wagen, die auf die Fjälls hinaufführen. Entlang der Loipen finden sich mehrere Skicafés, wo Sie ausruhen und sich einen Imbiss gönnen können.

Um beide Dörfer gibt es auch Loipen für Skifahrer mit Hund.
Die sogenannte „warme Loipe“ auf das Fjäll hinauf kann oft bereits ab Oktober befahren werden. Sie verläuft entlang der Baumgrenze, wo es nur etwa halb so kalt ist wie unten im Dorf. Bei großer Kälte ist es daher eine gute Idee, möglichst hoch gelegene Loipen zu nutzen, während es bei Wind in den Schluchten und im Wald weiter unten angenehmer ist. Die warme Loipe ist beleuchtet und verbindet Äkäslompolo und Ylläsjärvi. Sie ist von der Mitte beider Dörfer aus über eine beleuchtete Loipe erreichbar.

Dank der langen Skisaison können Leistungssportler hier regelmäßig und lange Zeit trainieren. Auf den Loipen begegnet man Skisportlern aus aller Welt und auch den Teams aus Finnland. Letztere nutzen die Loipen von Ylläs jedes Jahr zum Training. Gespurte Loipen, viele auch mit Beleuchtung, „warme Loipen“, vielgestalte Strecken, Skicafés und abwechslungsreiches Gelände – das Skigebiet von Ylläs ist eine Klasse für sich!

Loipenkarte, Loipen-Cafés und Skiverleih in Ylläs

Sulje

Naturerlebnis

Safaris

Safaris

Lapland Safaris hat ein vielfältiges Angebot an Safaris. Das Programm bietet Aktivitäten für jeden Geschmack.

Mehr erfahren

Lapland Safaris hat ein vielfältiges Angebot an Safaris. Das Programm bietet Aktivitäten für jeden Geschmack. Möchten Sie das Schneemobilfahren probieren oder lieber einen Ausflug zur Beobachtung des Polarlichts unternehmen?

Lapland Safaris hat ein vielfältiges Angebot an Safaris. Das Programm bietet Aktivitäten für jeden Geschmack. Möchten Sie das Schneemobilfahren probieren oder lieber einen Ausflug zur Beobachtung des Polarlichts unternehmen?

  • Fahrten im Rentier- und Hundeschlitten
  • Schneemobilfahrten
  • Nordlicht
  • Skifahren und SchneeschuhwandernLapland Safaris Ylläs

Sivulantie 10,
FI-95970 Äkäslompolo

Tel: +358 (0)16 569 666

SAFARI BUCHEN

Sulje

Safaris

Sulje

Let‘s dance!

Musik und Tanz

Musik und Tanz

Im Pirtukirkko treten das ganze Jahr über hochkarätige Musiker auf. Bei Livemusik auf der Bühne des Äkäshotelli ist die Tanzfläche häufig voll.

Mehr erfahren

Im Pirtukirkko treten das ganze Jahr über hochkarätige Musiker auf. Bei Livemusik auf der Bühne des Äkäshotelli ist die Tanzfläche häufig voll. Das Pirtukirkko ist ein Restaurant-Nachtclub, zu dem Gäste der Hotels Äkäshotelli, Saaga und Ylläskaltio kostenlos Zutritt haben (Ausnahme: Sonderveranstaltungen wie Ylläs Jazz & Blues und Ylläs Soikoon).

Im Pirtukellari finden sich immer reichlich Besucher in Feierlaune.

Sulje

Fitnessstudios in Ylläs

Fitness

Fitness

Zur Ergänzung der Aktivitäten im Freien können Besucher die Fitnessstudios der Hotels Saaga oder Äkäshotelli nutzen.

Mehr erfahren

Das Saaga verfügt über einen modernen Fitnessraum mit guter Grundausstattung, von dem aus Sportler schöne Aussicht auf Ylläsjärvi haben. Weitere Informationen sind erhältlich unter der Nummer +358 16 323600 oder per E-Mail an saaga@laplandhotels.com.

Das Äkäshotelli verfügt über einen Fitnessraum mit David-Fitnessgeräten und einen zweiten für Gruppenübungen, der jeden Tag geöffnet ist. Weitere Informationen sind erhältlich unter der Nummer +358 16 553000 oder per E-Mail an akashotelli@laplandhotels.com.

Sulje

Wellness-Anwendungen im Saaga

Wellness

Wellness

Im Wellnessbereich des Saaga-Hotels können sich Gäste mit vielfältigen Anwendungen verwöhnen lassen. Massagen und Bäder zur Entspannung können bei der Hotelrezeption telefonisch unter +358 16 323600 oder +358 40 5407347 reserviert werden.

Mehr erfahren

Sauna und Wellness

Schöner Naturstein und eine angenehme Beleuchtung sorgen in der Poolanlage des Saaga für eine entspannende Atmosphäre. Eine eindrucksvolle Natursteinhöhle beherbergt einen Whirlpool zum Entspannen. Die kleineren Gäste können sich im Planschbecken vergnügen. Wer saunen möchte, hat die Wahl zwischen einer traditionellen finnischen Sauna und einer entspannenden Dampfsauna.

Eine weitere Sauna kann zur privaten Nutzung gebucht werden.

Ein kaltes Becken bietet die Möglichkeit zum Abkühlen nach dem Saunen. Ein wunderbarer Ort zur Entspannung nach einem anstrengenden Tag im Freien.

Die Saunas im Äkäshotelli sind täglich von 15:00 bis 21:00 Uhr geöffnet.
Beckengröße: Länge ca. 10 m, Tiefe 0,5 – 1,5 m.

Saunapreise: Erwachsene 9,00 Euro, Kinder 4,50 Euro, kostenlos für Gäste der Hotels Äkäshotelli und Ylläskaltio.

Sulje

Wellness

Sulje
Snow Village