image/svg+xml

Aktivitäten

Lapland Hotels Pallas

Reiseziel oder Hotel auswählen

Hotels in Städten

Helsinki

Lapland Hotels Bulevardi

Tampere

Lapland Hotels Tampere

Oulu

Lapland Hotels Oulu

Kuopio

Lapland Hotels Kuopio

Rovaniemi

Lapland Hotels Sky Ounasvaara

Hotels in Lappland

Levi

Lapland Hotels Sirkantähti

Ylläs

Lapland Hotels Ylläskaltio

Lapland Hotels Äkäshotelli

Lapland Hotels Saaga

Lapland Hotels SnowVillage

Olos

Lapland Hotels Olos

Rovaniemi

Lapland Hotels Sky Ounasvaara

Lapland Hotels Bear's Lodge

Lapland Hotels Ounasvaara Chalets

Pallas

Lapland Hotels Pallas

Saariselkä

Lapland Hotels Riekonlinna

Kilpisjärvi

Lapland Hotels Kilpis

Hetta

Lapland Hotels Hetta

Luosto

Lapland Hotels Luostotunturi

Reiseziel oder Hotel auswählen
Zimmer, Erwachsener, Kinder
Erwachsene
2
Kinder (0–12 Jahre)
0
Erwachsene
2
Kinder (0–12 Jahre)
0
Erwachsene
2
Kinder (0–12 Jahre)
0
Erwachsene
2
Kinder (0–12 Jahre)
0
Zimmer hinzufügen
Schließen
Daten auswählen
Ank.: 24.07.2020
Abf.: 25.07.2020
Buchungscode oder Firmen-ID hier hinzufügen

Ank.: 24.07.2020
Abf.: 25.07.2020

FJÄLL-FREUDEN

Pallas ist immer eindrucksvoll: an einem sonnigen Tag am Fjäll, wenn im winterlichen Wald der Schnee leise rieselt, wenn die Mittsommersonne den Bach in gleißendes Licht taucht und auch wenn strömender Regen auf die Erde prasselt. In Pallas gibt es bei jedem Wetter etwas zu erleben. Die „Eulen von Pallas“ führen Besucher sicher durch die Wildnis, an Orte, die nur wenige kennen. Sowohl im Winter als auch im Herbst. In der Region gibt es eine Menge zu erleben. Wir haben unten einige unserer Favoriten aufgelistet!

ÖFFNUNGSZEITEN

Preliminary date for the opening date 1.7.2020.
We reserve the right to change the date due to the coronavirus situation.

KONTAKTDATEN

Lapland Hotels Pallas
Pallastunturintie 560
99330 Pallas
+358(0)16 323 355
pallas@laplandhotels.com

Pallas

Skizentrum

Skizentrum

Das Skizentrum Pallas ist in Finnland einmalig. Seine Naturschneehänge und die malerische Fjäll-Landschaft sind atemberaubend.

Sulje

In der Loipe oder auf dem Fjäll

Langlauf

Langlauf

Machen Sie sich auf zu den herrlichen Loipen oder auf die baumlosen Fjälls!

Mehr erfahren

Wanderung zu den Fjälls
Im Winter können Skiläufer auf den weißen Fjällgipfeln fast jede Richtung nehmen. In der näheren Umgebung bieten sich zehn leicht besteigbare Fjälls zur Erkundung an. Im April, wenn die Sonne die winterliche Schneedecke erwärmt und diese in den frühen Morgenstunden wieder gefriert wird die Oberfläche extrem hart. Die Pallas-Eulen organisieren täglich Skitouren auf das Fjäll abseits der Pisten zu Orten, die die Teilnehmer alleine wahrscheinlich nie besuchen würden. Die Touren sind für Hotelgäste kostenlos. Für die Touren reichen einfache Langlaufskier aus.

Das Fjäll durchzieht ein 200 km langes, maschinell gespurtes Loipennetz. Einige Loipen führen durch den Nationalpark. Beliebte Skiorte sind u. a. Nammalkuru, Vuontispirtti, Raattama, Jeris, Olos und Torassieppi. Im Frühjahr bietet sich insbesondere die Strecke Hetta-Pallas an. In Hotelnähe liegen eine 3,5 und eine 10 km Loipe, die vom Hotelpersonal gepflegt werden. Die Loipen der Gemeinden in der Region sind miteinander verbunden. Das gesamte Netz ist fast tausend Kilometer lang!

Hier finden Sie eine Loipenkarte mit Echtzeitdaten.

Sulje

Schönstes Skierlebnis auf dem Fjäll

Variantenfahren

Variantenfahren

Die Pallas-Eulen führen Skifahrer zum besten Schnee und verraten den Gästen, wo sie die besten Abfahrtrouten finden. Alles natürlich unter Wahrung der Sicherheit für die Skifahrer.

Mehr erfahren

Die Pallas-Eulen führen Skifahrer zum besten Schnee und verraten den Gästen, wo sie die besten Abfahrtrouten finden. Alles natürlich unter Wahrung der Sicherheit für die Skifahrer. Im Spätwinter unternehmen sie drei- bis sechsstündige kostenlose Abfahrtstouren in der Umgebung der Fjälls.

Im Skizentrum Pallas geben die Eulen-Skilehrer auch Unterricht für Abfahrtslauf, Telemark und Snowboarding.

Kaikki retket ovat varattavissa nettipalvelustamme!

Sulje

Variantenfahren

Sulje

Entspannung pur

Sauna

Sauna

Das Pallas bietet eine vielfältige Saunalandschaft. Die reservierungspflichtige Vatikuru-Sauna ist eine der beliebtesten.

Mehr erfahren

Neben dieser Sauna gibt es auch öffentliche Saunas im Pallas.

Öffentliche Saunas
Wenn das Hotel geöffnet ist, werden die öffentlichen Saunas täglich beheizt. Sie befinden sich im Erdgeschoss des Hotels. Es gibt getrennte Saunas und Umkleideräume für Männer und Frauen. Erfrischungen für die Sauna können im Restaurant gekauft werden. Für Saunagäste, die nicht im Hotel wohnen, kostet die Sauna 7 Euro.

Vatikuru-Sauna am Badeteich
Die fast schon legendäre Vatikuru-Sauna befindet sich ca. 100 Meter vom Hotel entfernt in Richtung Laukukero neben einer kleinen Quelle. Im Winter bietet ein Loch in der Eisdecke des Teiches vor der Sauna Gelegenheit zum Eisbaden. Im Sommer können sich Saunabesucher im kühlen Quellwasser erfrischen. Die Sauna ist auch mit einem Feuerplatz zum Grillen ausgestattet. Die Sauna kann bei der Rezeption unter der Rufnummer +358 16 323355 reserviert werden. Sie kostet 35 Euro pro Stunde für Hotelgäste und 45 Euro pro Stunde für Besucher, die nicht im Hotel wohnen.

Sulje

Auf in die Natur!

Wanderungen

Wanderungen

Die Wanderwege in Pallas bieten im Sommer und Herbst Gelegenheit für ausgedehnte Ausflüge.

Mehr erfahren

Die Wanderwege in Pallas bieten im Sommer und Herbst Gelegenheit für ausgedehnte Ausflüge. Einer der beliebtesten Wanderwege Finnlands ist die Strecke von Hetta über die Fjälls zum Pallas. Die Strecke beginnt bzw. endet direkt am Hotel. Weitere Wege in der näheren Umgebung führen zum Gipfel des Taivaskero, nach Mäntyrova, Jeris, Torassieppi und bis nach Ylläs.

Der 3 km lange Vatikuru-Naturpfad ist ein Rundweg am Pallastunturi-Fjäll und informiert über Leben und Kultur der Fjällregion. Der Pfad beginnt am Pallastunturi-Naturzentrum. Es ist mit Tannenzapfen-Symbolen markiert.

Der 3,5 km lange Pyhäjoki-Naturpfad bietet Wissenswertes zu den üppigen Fichtenwäldern und ihren Bewohnern. Schroffe Felswände und uralte Bäume säumen den Weg. Der Pfad beginnt am Pyhäjoki Parkplatz; er liegt an der Pallaksentie-Straße, am Ufer des Pallasjärvi-Sees. Der Pfad ist mit Tannenzapfen-Symbolen markiert.

Für den Taivaskero-Rundweg (9 km) sollten Wanderer drei Stunden einplanen. Vom Pallastunturi-Naturzentrum aus sind es 4 Kilometer bis zum Taivaskero. Der Rundweg zum Gipfel ist insgesamt 9 Kilometer lang. Der Höhenunterschied zwischen dem Naturzentrum und dem Gipfel des Taivaskero beträgt ca. 340 Meter.
Blick vom Pallastunturi nach Süden; Foto: Maarit Kyöstilä

Der Palkaskero-Rundweg (7 km) führt über den steinigen Gipfel des Fjälls. Bei Nebel kann der Fjäll-Gipfel fast wie ein Friedhof wirken. Manche Wanderer haben auf dem Gipfel zur Markierung ihrer Ankunft Steine aufgehäufelt. Dies ist jedoch unerwünscht und wir bitten alle Besucher, die Steine liegen zu lassen. In die Natur des Nationalparks darf in keiner Weise eingegriffen werden. Selbst die Steine dürfen nicht bewegt werden. Der Palkaskero-Rundweg beginnt an der auf der Hetta-Pallas-Strecke gelegenen Porokämppä-Hütte, einen Kilometer nördlich vom Pallastunturi-Naturzentrum. Unterwegs sind die Ruinen des alten Pallastunturi-Hotels und das zugehörige Denkmal zu sehen. Der Palkaskero-Weg führt Richtung Osten und durch einen alten Rentierzaun. Von der felsigen Seite des Palkaskero hat man eine schöne Aussicht auf die Fjälls und den Pallasjärvi-See. Der Höhenunterschied zwischen dem Naturzentrum und dem Gipfel des Palkaskero beträgt ca. 240 Meter.

Sulje

Würstchen und Pfannkuchen

Am Lagerfeuer

Am Lagerfeuer

Auf hungrige Gäste warten Grillplätze rund um das Hotel.

Mehr erfahren

Im Herbst und Winter organisieren die Pallas-Eulen Picknicks mit Pfannkuchen am Lagerfeuer. Für Hotelgäste ist die Teilnahme kostenlos. Auf hungrige Gäste warten Grillplätze rund um das Hotel.

Staatliche Hütten
Ungefähr einen Kilometer vom Hotel entfernt, in einem Tal zwischen Pallaskero und Palkaskero liegen zwei Hütten des Forstministeriums. Eine davon kann im Pallastunturi-Naturzentrum reserviert werden. In der zweiten einer „offenen Hütte“ können Wanderer jederzeit ein Lagerfeuer machen. Brennholz ist in einem Holzschuppen vorhanden. Bei der Hütte findet sich auch ein WC.

Hoteleigene Hütte
Die hoteleigene Hütte an der Talstation des Skilifts ist während der Skisaison, wenn die Skilifte in Betrieb sind, geöffnet. Zu anderen Zeiten können die Hotelgäste an der Rezeption nach dem Schlüssel fragen. In der Hütte steht Brennholz zur Verfügung. Die nächste Wasserquelle befindet sich in Vatikuru.

Sulje

Am Lagerfeuer

Sulje

Erleben

Wochenprogramm im Herbst

Wochenprogramm im Herbst

Das Herbstwochenprogramm der Skischule Pallaksen Pöllöt ist vom 3.9. bis 17.9.2016 gültig. Machen Sie sich mit dem vielfältigen Angebot vertraut!

Mehr erfahren

In Kürze verfügbar.

Sulje

Erleben

Wochenprogramm im Frühjahr

Wochenprogramm im Frühjahr

Der Frühling in Pallas ist herrlich! Erleben Sie ihn mit uns und lassen Sie sich von der Frühlingsstimmung begeistern!

Mehr erfahren

In Kürze verfügbar.

Sulje

Das Beste der Fjälls

Tipps für den Sommer

Tipps für den Sommer

Im Sommer können Sie die Fjälls mit unseren gesammelten Top-Tipps erkunden. Werfen Sie einen Blick auf unsere Vorschläge.

Mehr erfahren!

Im Sommer können Sie zu jeder Tageszeit ein schönes Picknick machen. Manche genießen gerne den frühen Morgen, andere schlafen lieber aus. Wir haben unser Sommerprogramm deshalb so zusammengestellt, dass Gäste ihre Unternehmungen flexibel planen können. Hinweis: Donnerstags fährt der Postbus nach Pyhäjoki am Hotel um 10:00 Uhr ab.

MONTAG
Pallastunturi-Naturzentrum
Die Woche beginnt mit einer Einführung in das Naturzentrum von Pallas. Die Wanderwege von Pallas beginnen an Naturzentrum und Hotel. Eine kostenlose Ausstellung im Naturzentrum informiert über Geologie, Flora, Fauna und Kultur der Region Pallas-Yllästunturi. Sie erhalten hier auch Tipps zu Wanderrouten und Tourismus-Leistungen der Region. Im Naturzentrum können Sie Wanderkarten und einen Angelschein für den Pallasjärvi-See erwerben. Das Naturzentrum ist von 9:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

DIENSTAG
Naturpfad Vatikuru (3 km)
Der Naturpfad informiert über das Leben und die Geschichte der Pallas-Fjälls. Der Pfad beginnt zwischen Hotel und Naturzentrum und hat die Form einer Acht. Er führt auch an den Ruinen des alten Hotels vorbei. Wenn man die Route gegen den Uhrzeigersinn nimmt, sind die Anstiege sanfter. Die obere Strecke folgt einige Zeit dem Vatikuru in Richtung Taivaskero. Eine Karte einschließlich Informationen zum alten Hotel erhalten Sie an der Rezeption. Die Wanderung können Sie nach Ihrem eigenen Zeitplan machen.

MITTWOCH
Hüttenpicknick mit Pfannkuchen
Ungefähr 1,5 Kilometer vom Hotel entfernt am Endpunkt der Orava Avenue liegt eine Hütte des Forstministeriums, in der Sie Pfannkuchen und Kaffee am offenen Feuer zubereiten und mit Blick auf die herrliche Landschaft genießen können. Frisches Wasser für den Kaffee können Sie aus dem Bach in der Nähe schöpfen. An der Hotelrezeption erhalten Sie einen Picknick-Rucksack. Die Kosten für den Rucksack betragen 10 Euro für zwei Personen und 15 Euro für vier Personen. Den Rucksack geben Sie nach dem Picknick bitte wieder an der Rezeption zurück. Das Picknick können Sie nach Ihrem eigenen Zeitplan machen.

DONNERSTAG
Naturpfad Pyhäjoki (3,5 km)
Auf diesem Naturpfad mit seiner facettenreichen Landschaft können Sie einen der besten Ausflüge in ganz Westlappland machen. Der Weg führt durch einen üppigen Fichtenwald mit alten Baumriesen, entlang eines Moltebeerensumpfs, über Wacholderwiesen und vorbei an beeindruckenden Stromschnellen. Informationstafeln erzählen von der örtlichen Flora und Fauna. Der Naturpfad beginnt an der Straße zwischen Jerisjärvi und Raattama, unweit des Pallasjärvi-Sees. Sie kommen leicht mit dem eigenen Auto oder mit dem Postbus, der um 10:00 Uhr abfährt, hierher. Der Bus bringt Sie zum Anfang des Pfads, der am Palkaskero entlang zum Hotel führt. Die Wegstrecke beträgt insgesamt 10 km. Eine Wegbeschreibung mit Karte ist an der Rezeption für 10 Euro erhältlich. Die Fahrt mit dem Postbus kostet ca. 5 Euro pro Person.

FREITAG
Alte Pallas-Filme
Am Freitag sollte man ausruhen und so zeigen wir im Hotel gerne alte Pallas-Filme. Machen Sie es sich bequem, bestellen Sie sich ein Getränk an der Bar und genießen Sie einfach einen Film. Die Filmvorführung beginnt um 16:00 Uhr und um 20:00 Uhr. Doch die Zeiten sind nicht starr festgelegt. Wenn Sie die Filmvorführung gerne zeitlich ein wenig verschieben würden, fragen Sie einfach das Personal.

SAMSTAG
Picknick in einer Hütte
Ungefähr 1,5 Kilometer vom Hotel entfernt am Endpunkt der Orava Avenue liegt eine Hütte des Forstministeriums, in der Sie Feuer machen und grillen können. Der Picknickrucksack enthält u. a. Kaffeepulver, Würstchen und Senf und die lokale Spezialität Mettäkakko – Kekse, die Sie zum Kaffee genießen können. Die Kosten für den Rucksack betragen 10 Euro für zwei Personen und 15 Euro für vier Personen. Den Rucksack geben Sie nach dem Picknick bitte wieder an der Rezeption zurück. Das Picknick können Sie nach Ihrem eigenen Zeitplan machen.

SONNTAG
Eroberung des Pallaskero und Ausflug zum Tor der Zwerge (ca. 7 km)
Am Hotel beginnt eine markierte Route zum Gipfel des Rakkainen. Dieser liegt 700 Meter über dem Meeresspiegel. Der Gipfel des Kero ist flach. Hier können Sie einen Rundgang machen, um die Aussicht ins Tal zu genießen. Von ganz oben ist der Pallasjärvi-See nicht zu sehen, doch wenn Sie nur 50 Meter Richtung Osten gehen, haben Sie einen herrlichen Blick auf das pittoreske, fischreiche Gewässer. In einer Mulde zwischen Pallaskero und Taivaskero sprudelt eine Quelle hervor. Es sieht fast aus, als würde das Wasser kochen, so viele Luftblasen steigen hier auf. Von der Quelle heißt es, sie sei das Tor der Zwerge. Die markierte Route von Palkaskero führt an der Quelle vorbei. An der Rezeption erhalten Sie eine Karte mit Hinweisen zur Route zum Tor der Zwerge. Wir bitten alle Gäste, die Natur zu respektieren. Die Zwerge mögen es nicht, wenn man Steine in die Quelle wirft ... Eine Wegbeschreibung mit Karte ist an der Rezeption für 10 Euro erhältlich.

TAIVASKERO – HÖCHSTES UND SCHÖNSTES FJÄLL
Im Sommer steht auf den Fjälls die Zeit still und Besucher können die Ruhe der Natur und die Schönheit der Landschaft in vollen Zügen genießen. In Pallas hat die Woche quasi acht Tage. Wanderlustige die einen Tagesausflug in die Fjälls unternehmen möchten, nehmen sich den Taivaskero vor – mit 809 Metern über dem Meeresspiegel der höchste Gipfel des Pallastunturi. Der Taivaskero ist der höchste Gipfel in Westlappland, höhere Berge findet man nur in Kilpisjärvi. Der flache Gipfel eignet sich für einen großen Rundgang, bei dem man in jeder Richtung eine großartige Aussicht hat, bis auf die Fjälls von Olos, Ylläs und Levi. Bei den Olympischen Spiele von Helsinki 1952 wurde auf dem Gipfel des Taivaskero mit den Strahlen der Mitternachtssonne ein symbolisches Feuer entzündet. Eine Gedenktafel auf dem Gipfel erinnert an dieses Ereignis. Vom Hotel aus gibt es eine vier Kilometer lange Route zum Gipfel des Taivaskero. Den Rückweg können Sie über Laukukero auf einer markierten Sommerroute einschlagen. Die Gesamtlänge der Strecke beträgt dann 9 Kilometer. Eine Wegbeschreibung mit Karte ist an der Rezeption für 10 Euro erhältlich.

Sulje

Tipps für den Sommer

Sulje
Snow Village